Der beste Weg zum iPhone-Glaswechsel

Wenn Ihnen Ihr iPhone jemals heruntergefallen ist und der Bildschirm gesprungen ist, wissen Sie, dass die Reparatur teuer sein kann. Wenn Ihnen Ihr iPhone jemals heruntergefallen ist und der Bildschirm gesprungen ist, wissen Sie, dass die Reparatur teuer sein kann. Aber was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, es von einem Fachmann reparieren zu lassen?

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das iPhone Glas Wechsel. Wir werden auch eine Liste möglicher Probleme und Schritte geben, wie sie in Zukunft vermieden werden können.

Warum brauchen Sie einen Fachmann?

Es gibt einige Gründe, warum iPhone-Besitzer ein professionelles iPhone 12 Pro Glas austauschen sollten, anstatt ihre Bildschirme selbst zu reparieren. Wenn sie ihr Telefon zur Reparatur einsenden, stellen sie möglicherweise fest, dass es mit Kratzern oder anderen Schönheitsfehlern zurückkommt, die vorher nicht da waren. In vielen Fällen wurden diese Markierungen durch falsche Handhabung während des Austauschprozesses verursacht. Manchmal, selbst wenn sie von Anfang bis Ende sorgfältig gemacht wurden, ist bekannt, dass Benutzer Blasen unter der Oberfläche des Bildschirms haben, nachdem sie versucht haben, ihn selbst zu ersetzen, also ist es besser, die Arbeit einem Fachmann zu überlassen.

Es kann kosmetische Probleme geben

Wenn Sie eine Reparaturwerkstatt aufsuchen, werden sie wahrscheinlich Klebestreifen verwenden, die Blasen oder andere Schönheitsfehler unter dem Glas verursachen können. Sie könnten sogar verfärbte Flecken auf Ihrem iPhone sowie Staubpartikel finden, es sei denn, Sie tun es selbst. Da diese Probleme vermieden werden können, indem man es einem erfahrenen Techniker überlässt, ist dies ein weiterer Grund, warum Apple-Fans davon profitieren würden, einen ihrer Dienste bei Fairphone Werkstatt für Hilfe und Beratung in Anspruch zu nehmen.

Apple-Mitarbeiter und Techniker von Drittanbietern bieten iPhone-Besitzern häufig zwei mögliche Lösungen an: Sie können entweder nur den vorderen Teil des Bildschirms ersetzen oder beide Bildschirme während der Wartung austauschen. Wenn kosmetische Mängel kein Problem sind und das Budget eine Rolle spielt, könnte sich ein Benutzer für eine billigere Reparatur entscheiden. Wenn sie es jedoch vorziehen, dass ihr Telefon so gut wie neu aussieht, ohne Flecken oder Staub darunter, können sie beide Bildschirme ersetzen und die Qualität ihres Telefons verbessern.

Es können mechanische Probleme auftreten

Einer der häufigsten Fehler, den iPhone-Nutzer machen, wenn sie ihre eigenen Bildschirme austauschen, beginnt am falschen Ende. In einigen Fällen entfernen sie Schrauben von hinten, vergessen aber, dass sich auf beiden Seiten des Dock-Anschlusses Schraubenlöcher befinden. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass Komponenten wie Lautsprechereinheiten und Netzschalter beschädigt werden. Es wird daher nicht empfohlen, ohne die Hilfe eines professionellen iPhone-Bildschirmaustauschservices etwas zu unternehmen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.